Auf den Spuren von Anton Wildgans

Blick über den Wienerwald Wildgans

„(…) jenseits der Talsohle dehnte sich in allen Schattierungen von Grün der weite Wienerwald mit seinen Hügeln und Bergen. Unser Traum war erfüllt!“ So beschrieb Lilly Wildgans, die Frau des berühmten Dichters, Lyrikers und ehemaligen Direktors des Wiener Burgtheaters, Anton Wildgans, den Blick über den Wienerwald, den sie 1909 von ihrer Sommerwohnung in der Sagbergstraße 48 aus hatten. Inzwischen, nur wenige Hundert Meter Luftlinie unterhalb dieser historischen Adresse, errichtet Das Neue Wohnen sein aktuelles Projekt „Purkersdorf im Wienerwald“. In der Tullnerbachstraße 58 entstehen zwei Häuser mit insgesamt 20 Eigentumswohnungen, die dazu einladen auf den Spuren des berühmten Dichters zu wandeln.

Der Blick in den Wienerwald

Denn auch das neue Bauvorhaben von Das Neue Wohnen bietet einen beeindruckenden Weitblick. Dank der in Hanglage etwas erhöht errichteten Anlage hat man von den südseitigen Freiflächen der Wohnungen in den Obergeschossen einen imposanten Blick über die Hügel und Berge des Wienerwaldes. Er gleicht jenem, den Lilly Wildgans eingangs beschrieben hat. Doch nicht nur das Panorama zeichnet diesen Ort aus. Auch das Naherholungsgebiet, das der Wald praktisch direkt vor der Haustüre bietet, ist ein großes Wohlfühlfaktor-Plus. Bereits im 19. Jahrhundert galt Purkersdorf als beliebtester Sommerfrische-Ort im Wienerwald und lockte unzählige Tagesgäste. Heute wie damals lässt sich das Gebiet am besten auf einer Wanderung durch den märchenhaften Wald erkunden. Auch Lilly Wildgans erinnert sich in ihrem Buch „Der gemeinsame Weg“ an einen solchen Spaziergang: „(…) An der Station vorbei gelangten wir mitten in den Buchenwald. Zu einem grüngoldenen Dom schlossen sich über uns die Zweige zusammen (…)“.

Aussicht Wildgans Projekt Purkersdorf im Wienerwald Das neue Wohnen

Der Wildgans Weg

Purkersdorf ist vor allem wegen seiner Nähe zu Wien ein attraktiver Wohnort. Das wusste auch die Familie Wildgans zu schätzen. Lilly schildert, wie sie in Wien das erste Mal in den Zug stiegen, um zu ihrer Sommerwohnung in Purkersdorf zu fahren: „Auf einmal hielt der Zug mitten im Wald… Aber als wir uns hinausbeugten, sahen wir ein lang gestrecktes, einfaches Stationsgebäude, und darauf war zu lesen Unter-Tullnerbach.“ Bereits 1873 wurde diese Station an der Westbahnstrecke errichtet, die Anton später täglich nutzte, um nach Wien zu seiner Dienststelle am Landesgericht Josefstadt zu pendeln. Auch heute ist sie immer noch Ankunfts- und Abfahrtsort für eine Vielzahl von PendlerInnen. Vom Projekt „Purkersdorf im Wienerwald“ erreicht man die Station in rund 15 Minuten zu Fuß. Dabei führt die Strecke teilweise – kurz vor der Station Unter Tullnerbach – über den am 11. Oktober 1931 zu Ehren des Dichters errichteten Anton Wildgans Weg. Nutzt man also den Zug, um von der Tullnerbachstraße 58 nach Wien zu pendeln, wandelt man buchstäblich auf den Spuren von Anton Wildgans.

Stadtplan Anton Wildgans

Anton Wildgans

Geboren wurde Anton Wildgans am 17. April 1881 in Wien. Dort studierte er ab 1900 Rechtswissenschaften an der Universität Wien und promovierte 1908. Als Untersuchungsrichter war er dann jedoch nur zwei Jahre tätig, bevor er sich für den Beruf des freien Schriftstellers entschied. Bekannt war Anton Wildgans vor allem für seine sozialkritischen Werke. In den Jahren 1921/1922 und 1930/1931 war er außerdem Direktor des Wiener Burgtheaters. Mit seiner Frau Lilly hatte er zwei Söhne, Friedrich und Gottfried. Im Jahr 1932 war Anton Wildgans aussichtsreicher Kandidat für den Literaturnobelpreis, doch bevor die Verleihung stattfand, verstarb Wildgans im Alter von 51 Jahren in Mödling. Beigesetzt wurde er am Wiener Zentralfriedhof, wo ihm heute ein Ehrengrab gewidmet ist. Auch die Industriellenvereinigung würdigt den großen Dichter und Lyriker. Seit 1962 vergibt sie ihm zu Ehren den Anton Wildgans Literaturpreis an österreichische SchriftstellerInnen, „dessen Schaffen die abschließende Krönung noch erwarten lässt“.

Weiterführende Links:

Projekt „Purkersdorf im Wienerwald“

8 spannende Aktivitäten in und um Purkersdorf

Den besten Kredit für Ihre Traumwohnung finden